placeholder
Kategoriebild

Ohranlegeplastik

Korrektur abstehender Ohren (Anthelixplastik)

ohren klEine sachgerechte Korrektur abstehender Ohren kann sowohl für den Patienten als auch für seine Familie ein großes Glück bedeuten. Während die Diagnose problemlos zu stellen ist, erfordert die Analyse des zugrunde liegenden Problems genaue Kenntnisse der Anatomie des äußeren Ohres.

Da das Ohr ab dem 6. Lebensjahr nur noch wenig wächst, werden die Kinder vorwiegend vor der Einschulung im 5. Lebensjahr operiert. Obwohl die Größe der Ohrmuschel nicht mehr wesentlich zunimmt, verändert sich doch mit zunehmendem Alter die Elastizität und die Dicke des Knorpels, so dass die Konsistenz des Knorpels die Operationsmethode beeinflusst.

Der Eingriff wird bei Kindern und Jugendlichen in Vollnarkose durchgeführt, bei Erwachsenen auch in Lokalbetäubung. Insgesamt handelt es sich um einen ambulanten Eingriff, so dass der Patient am Abend die Klinik wieder verlassen kann.

Adresse
Kontakt